Jetzt Newsletter abonnieren und 5 % Rabatt* sichern. | Lassen Sie sich auch telefonisch beraten: 0800 - 9353 100
A – BA – CA – DA – EA – FA – GAAGAA⁺ – AA⁺ – BA⁺ – CA⁺ – DA⁺ – EA⁺ – FA⁺ – GA⁺A⁺⁺– AA⁺⁺ - A⁺A⁺⁺– BA⁺⁺– CA⁺⁺– DA⁺⁺– EA⁺⁺– FA⁺⁺– GA⁺⁺A⁺⁺⁺ -AA⁺⁺⁺-A⁺A⁺⁺⁺-A⁺⁺A⁺⁺⁺ -BA⁺⁺⁺ -CA⁺⁺⁺ -DA⁺⁺⁺ -EA⁺⁺⁺ -FA⁺⁺⁺ -GA⁺⁺⁺B – CB – DB – EB – FB – GBAGBC – DC – EC – FC – GCAGCD – ED – FD – GDAGDE – FE – GEAGEF – GFAGFGAGG

Gartenmöbel



FILTER
SORTIEREN
Marke
Preis
von
bis
Schließen
Farbe
Material
Lieferzeit
Breite
von cm
bis cm
Schließen
Höhe
von cm
bis cm
Schließen
Tiefe
von cm
bis cm
Schließen
Länge
von cm
bis cm
Schließen

Gartenmöbel online kaufen

Der Garten erweitert Ihren Wohnraum um einen Freisitz, er dient als Ort der Ruhe und Erholung, bietet Platz für Geselligkeit, Spaß und Spiel. Wie schön ist es, sich morgens mit der Familie zum Frühstück in die Sonne zu setzen und frische Brötchen zu genießen! Am Wochenende kommen Freunde zum Grillen und am Sonntagnachmittag laden Hängematten und bequeme Liegen zum Entspannen ein. Wohl dem, der einen Garten sein Eigen nennt!

Garten mit den passenden Gartenmöbeln gestalten

Zu dem besonderen Erholungsfaktor eines Gartens tragen die richtigen Gartenmöbel bei. Bequeme Deckchairs sorgen für das einladende Ambiente auf der Terrasse, weich gepolsterte Sonnenliegen lassen eine lauschig bepflanzte Ecke besonders anziehend wirken. Wir haben Ihnen ein vielfältiges Sortiment unterschiedlicher Terrassen- und Balkonmöbel zusammengestellt. Sie finden bei uns komfortable Lounges-Sets, wohnliche Gartensofas, stabile Gartentische, hochwertige Teakholz-Stühle und viele weitere schöne Gartenmöbel nebst attraktiver Deko. Kennen Sie schon unser Solar-Sonnensegel mit warmweißen LEDs? Damit verwandeln Sie Ihren Garten im Handumdrehen in ein Märchen aus Tausend-und-einer-Nacht und sorgen gleichzeitig für einen schützenden Baldachin. Dieser hält auch leichten Sommerregen ab und spendet tagsüber Schatten, so dass Sie darunter Ihren neuen Garten-Lieblingsplatz einrichten können.

Was ist bei Gartenmöbeln zu beachten?

Schaffen Sie neue Gartenmöbel an, sollten Sie zunächst überlegen, welche Anforderungen diese erfüllen müssen.

Mehr Komfort: Die Gartenlounge lädt zum Entspannen ein

Ist Ihnen der Komfort besonders wichtig, dürften Ihnen die Gartenlounges gut gefallen. Gartenlounges verändern allein durch ihren Anblick die Atmosphäre im Garten, denn sie verströmen pures Urlaubsflair. Sie erinnern an Ferienhotels, an gemütliche Stunden unter südlicher Sonne und den Blick auf das türkisblaue Meer. Kein Wunder, dass sie als Terrassenmöbel so beliebt sind.

Es gibt Loungemöbel in Form von Sofas mit etwas abgesenkter Sitzhöhe und Speiseloungemöbel, die als gepflegte Sitzgruppe mit Lounge-Charakter zum Verweilen einladen. Wofür Sie sich auch entscheiden mögen, mit Loungemöbeln kaufen Sie geschmackvolle Gartenmöbel, die Ihnen optisch signalisieren: Hier können Sie abschalten und sich entspannen!

Schöne Gartentische und -stühle für die Familie

In den meisten Gärten stellt die Sitzgruppe das zentrale Element dar. Hier treffen sich Familie und Freunde, es wird gegessen, gesprochen, gespielt und gelesen. Kurz gesagt: Sie verbringen viele Stunden am Gartentisch und entsprechend komfortabel müssen die Gartenmöbel sein. Schließlich steht Wohlfühlen im Garten ganz oben auf der Liste!

Um die Ruhe im Alltag bequem zu genießen, kaufen Sie am besten Gartenstühle mit verstellbaren Rückenlehnen aus wetterfestem Material inklusive Polsterung. Dazu passt ein Tisch aus derselben Serie. Moderne Gartenmöbel sind eine Anschaffung, an der Sie viele Jahre Ihre Freude haben.

Witterungsbeständigkeit: Wetterfeste Gartenmöbel für Sommer und Winter

Ein geschützter Sitzplatz am Haus, beispielsweise eine überdachte Terrasse, eine Loggia oder eine Veranda, schenkt Ihnen mehr Zeit im Freien. Geschützt vor Wind und Wetter dehnen Sie die Freiluftsaison um einige Wochen im Jahr aus. Überdachte Sitzplätze ermöglichen die Nutzung der Gartenmöbel selbst an milden Wintertagen oder bei schlechtem Wetter. Wie gemütlich ist es, sich bei niedrigen Temperaturen an den lodernden Flammen der Feuerschale zu erfreuen, sich dabei tief in einen bequemen Sitz sinken zu lassen und in kuschelige Decken zu hüllen? Ihre Freunde werden sich bestimmt über eine überraschende Einladung zum entspannten Glühweintrinken freuen.

Wenn Sie aktuell keinen fest überdachten Sitzplatz Ihr Eigen nennen, sorgen Sie einfach für einen vorübergehenden Regenschutz. Spannen Sie wasserabweisende Sonnensegel auf und kaufen Sie Gartenmöbel aus wetterfestem Material. So erweitern Sie die Nutzungsmöglichkeiten Ihren Garten erheblich.

Welche Gartenmöbel sind wetterfest?

Die meisten angebotenen Gartenmöbel sind wetterfest. Allerdings gibt es Materialien, die länger halten und solche, die weniger lange haltbar sind. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Polster am besten an einem trockenen Ort aufbewahrt werden sollten.

Aluminium vereint sämtliche positiven Materialeigenschaften, die für witterungsbeständige Gartenmöbel perfekt geeignet sind. Aluminium ist langlebig, robust und harmoniert mit vielen verschiedenen Designs. Wenn Sie Gartenmöbel aus Alu kaufen, können Sie sich auf eine lange Nutzungsdauer freuen. Wird Alu zusätzlich beschichtet, ist es absolut rostfrei und trotzt Nässe, Kälte, Hitze und UV-Strahlung gut und gerne zwei Jahrzehnte.

Moderne Gartenmöbel aus Edelstahl rosten nicht und sind dauerhaft witterungsbeständig. Üblicherweise wird V2A-Edelstahl eingesetzt. Dieser widersteht Feuchtigkeit und leichten Säuren. Stellen Sie Ihre Edelstahl-Gartenmöbel an einem Pool auf, empfehlen wir Ihnen V4A-Edelstahl. Dieses hält auch Chlorwasser stand.

 

Welche Gartenmöbel kann ich im Winter draußen lassen?

Gartenmöbel aus Edelstahl oder Alu dürfen auch im Winter draußen stehen. Haben Sie eine schmiedeeiserne Bank, prüfen Sie bitte die Beschichtung. Schadhafte Stellen lassen Feuchtigkeit an das Metall, was zu Rost führen kann. Unser Tipp: Bessern Sie die schadhafte Stelle aus und decken Sie die Möbel mit einer Folie ab.

Hartholzmöbel können in milden Regionen im Freien überwintern. Drohen längere Kälte,- Schnee- oder Regenphasen, schonen Sie das Material, indem sie die Möbel in einen Unterstand bringen oder abdecken.

Gartenmöbel aus Kunststoff sollten Sie nicht draußen lassen, weil das Material durch intensive Kälte Risse davontragen kann.

Pflegehinweise: So pflegen Sie Ihre Gartenmöbel richtig

Pflegen Sie Ihre Gartenmöbel materialgerecht, bleiben diese langfristig intakt und sehen über eine lange Zeit gepflegt aus. Mit diesen Tipps bleiben Ihnen die Gartenmöbel viele Jahre erhalten:

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, bleibt Ihr Garten inklusive der Gartenmöbel auch in Zukunft ein Ort der Entspannung und Erholung.