A – BA – CA – DA – EA – FA – GAA⁺ – AA⁺ – BA⁺ – CA⁺ – DA⁺ – EA⁺ – FA⁺ – GA⁺A⁺⁺– AA⁺⁺ - A⁺A⁺⁺– BA⁺⁺– CA⁺⁺– DA⁺⁺– EA⁺⁺– FA⁺⁺– GA⁺⁺A⁺⁺⁺ -AA⁺⁺⁺-A⁺A⁺⁺⁺-A⁺⁺A⁺⁺⁺ -BA⁺⁺⁺ -CA⁺⁺⁺ -DA⁺⁺⁺ -EA⁺⁺⁺ -FA⁺⁺⁺ -GA⁺⁺⁺B – CB – DB – EB – FB – GBC – DC – EC – FC – GCD – ED – FD – GDE – FE – GEF – GFG

Küchenzubehör




Preis
-
Farbe
Material
Marke

Küchenzubehör – Clevere Helfer in der Küche

 

Machen wir uns nichts vor: Die Auswahl an Küchenzubehör kennt schlicht keine Grenzen. Wie schnell sind auch in der geräumigsten Küche die Schränke bis oben hin gefüllt – mit Gläsern, Besteck, Geschirr und Töpfen, Vorratsbehältern, Schüsseln und Schneidebrettern, Küchenmaschinen und Küchenhelfern. Die Kunst ist, zu unterscheiden, welches Küchenzubehör wirklich nötig ist, welche Accessoires praktisch und sinnvoll sind, und welche Geräte eher Platz rauben, als das Kochen zu vereinfachen und die dann ungenutzt in den Schubladen verstauben.

 

<h2>Die Basics: Ohne dieses Küchenzubehör kommen Sie nicht aus! </h2>

 

Sie richten eine Küche komplett neu ein? Dann stehen Sie vor der Qual der Wahl – auch bei den Basics an Küchenzubehör ist das Angebot grenzenlos. Sind erstmal die grundlegenden Koch-Utensilien wie Töpfe und Pfannen, Kochlöffel, Pfannenwender, Dosenöffner und Co. angeschafft, brauchen Sie natürlich Teller, Tassen, Gläser, Schüsseln und Besteck, um das Ergebnis Ihrer Kochkunst genießen zu können. Zu den Küchenzubehör-Basics gehören außerdem Dinge wie Küchenrollenhalter, Brotkasten, Topflappen, Mülleimer, Schneidebrettchen, ein Messerblock, Messerbecher, Waage und – davon hat man ja nie genug – Vorratsdosen aus Kunststoff oder Glas. In Ihren Schränken und Schubladen ist jetzt noch Platz? Sehr gut! Da ist noch mehr Küchenzubehör, das Köchinnen und Köchen das Leben vereinfacht und das Kochen zu Vergnügen macht.

 

<h2>Nice-to-have in Sachen Küchenzubehör: Accessoires, die das Koch-Leben versüßen</h2>

 

Es geht natürlich auch ohne, aber es gibt jede Menge Küchenzubehör, das die Vorbereitungszeit beim Kochen deutlich verkürzt und lästige Arbeiten abnimmt: Die Rede ist von Accessoires wie der Salatschleuder, Knoblauchpresse, der Küchenreibe, dem Kartoffelstampfer oder dem Pizzaroller. Und auch für die Arbeitsflächen in der Küche gibt es sinnvolles Küchenzubehör. Herdabdeckplatten sehen nicht nur gut aus und schützen das Kochfeld, sie vergrößern gleichzeitig auch die Arbeitsfläche in der Küche und dienen als Schneidebretter. Brotkästen halten Backwaren frisch und sehen dazu dekorativ aus. In einem Messerblock sind Brot-, Gemüse- und Filetiermesser sicher verstaut und zudem beim Kochen stets zur Hand.

 

<h2>Küchenzubehör mit Power: Diese Küchenmaschinen dürfen in keiner Küche fehlen</h2>

 

Ganz ohne Strom geht es auch beim Küchenzubehör nicht. Einen Wasserkocher benötigen nicht nur die Teetrinker, Kaffeemaschine oder Kaffeevollautomat gehören heutzutage zur Standard-Einrichtung in der Küche. Eierkocher und Toaster lassen auch Kochmuffel ein perfektes Frühstück zaubern. Mixer, Waffeleisen oder Pürierstab sind sicherlich auch eine gute Anschaffung für jede Küche. Ob Sie zusätzlich auch einen elektrischen Dosenöffner, Kräuterzerkleinerer, einen Sandwich-Toaster oder ein Donut-Maker brauchen, müssen Sie natürlich selbst entscheiden. Wichtig ist, dass das Kochen Spaß macht und keine lästige Haushaltspflicht ist!

Wir verwenden Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz